PRAESTA - Leaders in executive development

Germany
Gerd Zwerner

Gerd Zwerner

Nach Abitur, kaufmännischer Lehre und Studium der Volkswirtschaftslehre in Hamburg begann Gerd Zwerner seine berufliche Karriere als Assistent des Geschäftsführers in einem internationalen Technologie-Konzern. Er entwickelte sich in verschiedenen Vertriebs- und Marketingfunktionen weiter und wurde vor zwanzig Jahren Geschäftsführer für den Vertrieb.

Die letzten zehn Jahre in dem globalen Konzern übernahm Gerd Zwerner die Gesamtverantwortung als Geschäftsführer und Verantwortlicher für einen Unternehmensbereich in Deutschland und die letzten fünf Jahre zusätzlich einen Teil der weltweiten Verantwortung als Senior Vice President und Mitglied des Internationalen Managementteams in der Konzernzentrale.
 
Nach seinem Ausscheiden aus dem Konzern betreute Gerd Zwerner als Geschäftsführer einer Entwicklungsgesellschaft einige Jahre Start-ups und deren Gründer für die Stadt Hamburg als wesentlicher Kapitalgeber. Seit sechs Jahren arbeitet Gerd Zwerner auf dem Hintergrund seiner langjährigen, erfolgreichen Topmanagement - Erfahrung als Business Coach für Seniormanager und High-Potentials.
 
Sich selbst und andere weiterzuentwickeln, Begeisterung und Engagement bei Mitarbeitern zu wecken sowie Topleistungen zu verlangen und zu erreichen, waren für Gerd Zwerner die Voraussetzungen, mit seinem Managementteam und anvertrauten Unternehmen die Herausforderungen zu meistern. Die Entschlossenheit, exzellente Ergebnisse zu erzielen, die gelebte Marktorientierung und die ständige Suche nach besseren Lösungen mit dem Mut, diese einzusetzen sind die Merkmale, die für ihn eine gute Führungskraft ausmachen. Sein Fokus als Coach ist immer darauf gerichtet, die Qualität der Leadership-Kompetenz des Managers zu verbessern und so dessen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu erhöhen. So steht er heute den aktiven Managern als herausfordernder, unvoreingenommener, erfahrener und kritischer Sparringspartner zur Verfügung. Mit seinem Wissen und seiner Erfahrung aus der Verantwortung in einer langen Karriere, seinem analytischem Denken, aber auch seiner Sozial- und Führungskompetenz ist er Unternehmen und ihren Top-Führungskräften ein engagierter Begleiter in den notwendigen Entwicklungsprozessen.
 
Methodisch zeichnet sich Gerd Zwerner durch hohe Flexibilität im Tool-Einsatz und Prozessfokussierung aus. Er achtet sehr auf die Besonderheiten des Coachees und die Umstände. Insbesondere legt er viel Wert auf das persönliche Engagement des Coachees im Coaching-Prozess.
 
Gerd Zwerner wählt wie alle Praesta Coaches einen eklektischen Ansatz, also situationsspezifisch das passende Vorgehen aus verschiedenen Schulen und Konzepten auszuwählen. Als Coach prüft er jeweils, welche Arbeitsweisen und Instrumente zu  seinen Gesprächspartnern und ihrem Kontext passen und sie am besten unterstützen.

 

Mob.: +49 (0)171 551 94 26